Copyright 2021 - SV Rot-Weiß Radheim e.V.

Neuer Trikotsatz der SG wurde gebührend mit 6:0 eingeweiht

Am 11.10. spielte die erste und zweite Mannschaft der SG Mosbach/Radheim in Radheim. Beide Mannschaften stehen zurzeit auf einem sehr guten Tabellenplatz. Man blickte deshalb vorab gespannt auf die beiden Begegnungen, ob sich der positive Trend fortsetzen würde. Motiviert durch die erstmalig aufgetragenen Trikots, die durch die Fa. Entega gesponsert wurden, ging unsere zweite Mannschaft in das Spiel gegen den Gegner TSV 08 RICHEN II. Hier hatte der Gegner nichts zu lachen und fuhr am Ende mit 6:0 nach Hause. Die Tore für die SG schossen Kevin Kuhn, David Jascha Damm, Dennis Eifert, Jannis Höreth, Johannes Schmidt und Peter Geisenhof. Aktuell steht unsere zweite Garnitur somit mit 5 Siegen von 5 Spielen auf dem 3 Tabellenplatz. Im zweiten Spiel des Tages gab es ebenfalls ein munteres Spiel gegen den TSV Seckmauern, was auch auf die sehr gute Offensive des Gegners zurückzuführen war. Das Spiel endete 3:3, die Tore für die SG schossen Marvin Bernhard und 2x Steffen Geis. Die erste Mannschaft steht nun mit 19 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Kreisoberliga.

Für alle Fußballer auf dem Platz war es ein super Nachmittag, da über hundert Zuschauer am Spielfeldrand zu finden waren.  Auch wenn die Bewirtung aufgrund von Corona im Außenbereich erfolgte und das Sportlerheim diesmal geschlossen blieb, war noch recht lange etwas los auf dem Sportplatz. Der Sportverein RW Radheim und die Kicker der SG sagen danke für die Unterstützung.

Im Bild dargestellt das SG-Team der zweiten Mannschaft mit den neuen Entega Trikots mit Betreuer Jürgen Brand. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön an die Firma Entega.

f t g m